Natur- und Vogelschutzverein Dornach

 


19. Juni 2019 - Filmabend im Schulhaus Brühl

  • Wann? Am Mittwoch, 19. Juni 2019 um 19.30 Uhr
  • Wo? In der Aula des Schulhauses Brühl (Gempenring 34, 4143 Dornach)

Der Natur- und Vogelschutzverein Dornach (NVD) lädt alle Interessierten herzlich zu einem spannenden Film- und Vortragsabend über den Eisvogel ein: Der Ornithologe und Regisseur Beat Schneider aus Winterthur hat die gefährlichen ersten Wochen im Leben junger Eisvögel an der Töss porträtiert:
Er wird uns in einem einführenden Vortrag an seinen Film heranführen und anschliessend seine eindrücklichen Aufnahmen zeigen, die während unzähliger Stunden aus einem Tarnzelt heraus entstanden sind.

Diese zeigen zuerst die Altvögel bei der Balz, später beim Brüten und bei der Jagd und schliesslich die anspruchsvolle Aufzucht des Nachwuchses. Gefahr drohte den jungen Eisvögeln nicht nur von Fressfeinden und Nesträubern, sondern auch von der Töss selbst, deren Bedeutung nicht von ungefähr auch „die Tosende“ ist.
Beat Schneider rettete sogar eine Brut aus einer Höhle und zog sie einige Tage bei sich auf, um sie nach Rückgang des Hochwassers wieder zu den Altvögeln zurückzubringen. Er begleitete die Jungvögel danach noch einige Zeit mit seiner Kamera, bis sie flügge wurden und das Fischen erlernt hatten.



31. August 2019 - Mäheinsatz Lolibach

Nähere Informationen folgen.

 



Jahresprogramm 2019

Bitte klicken Sie auf den folgenden Link, um das NVD-Jahresprogramm 2019 zu öffnen:  

NVD-Jahresprogramm-2019.pdf